Dieses Ostergeschenk wird die Slumkinder in Nairobis zweitgrößten Slum Mathare noch lange begleiten. Fast 800.000 kenianische Schilling, umgerechnet 7.500.- Euro, haben österreichische Spender in den letzten Monaten gesammelt. Der Verein SlumKinderKunst hilft kenianischen Künstlern, den Slumkindern Selbstvertrauen zu schenken und Schulbildung zu erleichtern. So wird für viele Kinder ein erster Schritt aus dem Slum heraus möglich. Botschafter Mag. Christian Hasenbichler: “Ich bin ziemlich beeindruckt, was mit wenigen Mitteln erreicht wird!” (Interview als mp3-file erhältlich.) Der Feuereifer, mit dem die Kinder, darunter auch Aidswaisen, Malen, Zeichen, Theaterspielen und Musizieren lernen, ist unglaublich.

Botschafter Hasenbichler zu SlumKinderKunst